top of page

GENAU DIE MOBILITÄT
WIE DU SIE BRAUCHST

We mind your way

ALLES WAS DU BRAUCHST!
Unsere SIRCH mobility App zum Download

Apple Badge.png
google-play-badge.png

CARSHARING FÜR ALLE -
DREI ERLEBNISBERICHTE!

Teilen ist einfach besser - CarSharing erleichtert das Familienleben

Ökologisch mobil in der Freizeit dank CarSharing

Die Stadt Kempten setzt auf CarSharing und profitiert nachhaltig

Piktogramm Geld.png

Teilen kann und soll sich lohnen! Keine monatlichen Fixkosten, ein fairer Zeittarif in Verbindung mit einer ansprechenden Kilometerpauschale. Unser Angebot für dich um jederzeit mobil zu sein. Eben genau die Mobilität wie du sie brauchst!

Pikto Standorte.png

Von Nord nach Süd - von Ost nach West. Das Allgäu ist unsere Heimat! Unsere Sharing-Points findest du in den Städten Kempten, Memmingen und Leutkirch aber auch in zahlreichen Gemeinden der Region. Die beste Nachricht: Es werden ständig mehr! 

Pikto Ladestation.png

Unsere Öffnungszeiten: 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag. Alle Sharing-Points snd mit einer Ladestation ausgestattet. So hat dein Fahrzeug immer genug Strom für deinen nächsten Trip. ... und außerhalb des Allgäus bist du mit unseren Ladekarten abgesichert. 

„Das Alte auf eine neue Weise tun – das ist Innovation. “

Joseph Alois Schumpeter

Unser CarSharing in 2 Minuten für dich erklärt!

DEINE 
MOBILITÄTSLÖSUNG

Fahrzeug.png

ANZAHL FAHRZEUGE

Stand: 10/2023

17

EINGESPARTE CO2

in Tonnen

7,14

Vergleichsfahrzeug: Mittelklassefahrzeug mit Benzin-Verbrennungsmotor, 8 Liter Verbrauch/100km. 

R_RENAULT_LOGOBLOCK_HORIZONTAL_RGB_White_v21.1.png

Der RENAULT ZOE E-TECH 100% elektrisiert deinen Alltag. Dank seiner 50kwh Batterie bringt er dich bequem und zuverlässig ans Ziel. Sommer wie Winter!

Wir sind so von unserem Helden überzeugt, dass wir ihn an all unseren Sharing-Points als Fahrzeug einsetzen. 

Ergänzt wird die ZOE-Flotte zusätzlich von einem Renault Trafic 9-Sitzer am Standort Kempten (Gewerbestraße) und vorübergehend für den Standort in Leutkirch Bahnhof mit einem Renault Clio.

  • Warum muss ich bei der Buchung bereits angeben, wie viele km ich fahre?
    🚘Das ist notwendig, damit unser System den Ladestand des CarSharing-Fahrzeugs nach deiner Buchung errechnen und automatisch einen entsprechenden Ladepuffer für die Anschlussbuchung eines anderen Nutzers einplanen kann. Natürlich bezahlst du nur die tatsächlich gefahrenen Kilometer.
  • Gibt es ein Mindestalter um das CarSharing nutzen zu können?
    🚘Du musst mindestens 18 Jahre alt sein um unser CarSharing Angebot nutzen zu können. Begleitetes Fahren können wir aus rechtlichen Gründen leider nicht ermöglichen.
  • Kann ich eine Buchung wieder stornieren?
    🚘Du kannst in der App deine Buchungen stornieren oder die Buchungsdauer bearbeiten. Stornierungen bis 24 Stunden vor Fahrtbeginn sind kostenlos. Ab 24 Stunden vor Buchungsbeginn stellen wir dir den Zeitpreis deiner Buchung in Rechnung. Buchungen, die bereits begonnen haben, kannst du nicht mehr stornieren. Wenn du die Fahrt 30 Minuten nach Buchungsbeginn nicht antrittst, wird das Fahrzeug zur Buchung für andere Kunden freigegeben.
  • Wo kann ich die Fahrt beginnen bzw. beenden?
    Die Abholung und Rückgabe der Fahrzeuge erfolgt immer an unseren CarSharing Stationen (Sharing Points). 📌Wichtig: Bitte beachte, dass du das Fahrzeug immer zu der Abholstation zurückbringen musst wo du deine Fahrt begonnen hast.
  • Wie kann ich ein Fahrzeug buchen?
    🚘Um unsere CarSharing Fahrzeuge verwenden zu können, benötigst du ein handelsübliches Smartphone auf welchem du unsere SIRCH mobility App installieren musst. Nach erfolgreicher Registrierung und der Führerschein-Verifizierung kannst du über die App jederzeit für deine Wunschzeit bzw. deinen jeweils gewünschten Standort ein Fahrzeug buchen. Bitte beachte bitte, dass wir keine Buchung per E-Mail oder Telefon vornehmen können.
  • Warum muss ich meinen Führerschein verifizieren?
    🚘Unsere Sorgfaltspflicht ist es, regelmäßig zu prüfen ob du im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis bist. Diese Prüfung nehmen wir erstmals direkt nach der Registrierung vor und anschließend in regelmäßigen Abständen von ca. 6 Monaten. Aber keine Sorge: Hierfür kannst du unser digitales Identifikationsverfahren nutzen. Du kannst nach der Registrierung bequem in der App Fotos deines Führerscheins hochladen. Nach erfolgter Freigabe durch unser Team kannst du die CarSharing Fahrzeuge buchen (Freigaben sind nur Mo - Fr während unserer Geschäftszeiten möglich).
  • Wo und wie beende ich die kostenpflichtige Nutzungszeit?
    🚘Alle unsere Fahrzeuge sind stationsgebunden. Das heißt, dass du das Fahrzeug am Sharing-Point (der Abholstation) wieder abstellen musst. E-Autos müssen an die Ladesäule angeschlossen werden. Halte hierfür die Ladekarte aus dem Handschuhfach vor die Ladesäule um diese freizuschalten. Ausnahme: Das E-Auto in Memmingen verfügt über ein intelligentes Ladekabel der LEW. Dieses musst du nur in die dafür vorgesehene Ladeöffnung stecken und der Ladevorgang startet automatisch. Die Nutzungszeit beendest du nun über die App. Achtung: Die App bestätigt dir das Ende der Nutzungszeit. Erst dann ist die kostenpflichtige Buchung beendet.
  • Wie öffne und schließe ich das Auto?
    🚘Die SIRCH-mobility App wird zu deinem Autoschlüssel! Ganz einfach in der App auf deine Buchung klicken und das Fahrzeug öffnen. Bei Zwischenstopps kannst du das Fahrzeug problemlos per App abschließen und wieder öffnen, ohne die Buchung zu beenden. Solltest du trotzdem einen Schlüssel benötigen, findest du diesen im Schlüsselhalter im Handschuhfach. Solltest du den Schlüssel herausnehmen, lege ihn nach Fahrtende bitte wieder zurück in den Schlüsselhalter im Handschuhfach.
  • Wie öffne ich das Fahrzeug ohne Internetverbindung?
    🚘Falls Netzprobleme vorliegen, kann auch ganz einfach per Bluetooth zwischen E-Fahrzeug und Smartphone kommuniziert werden. Schalte hierzu die Bluetooth-Funktion an deinem Smartphone ein. Das CarSharing-Fahrzeug erkennt die Verbindung über die App automatisch.
  • Was tue ich, wenn ich mich verspäte?
    🚘Verspätung bei der Abholung: Kommst du erst ein paar Minuten später als gebucht zum Fahrzeug, ist das kein Problem. Deine kostenpflichtige Nutzungszeit beginnt jedoch schon ab der ersten Minute der Buchung, nicht erst mit deiner tatsächlichen Nutzung. Solltest du die Fahrt 30 Minuten nach Beginn deiner gebuchten Zeit noch nicht angetreten sein, wird das Fahrzeug für andere Kunden zur Buchung freigegeben. Dir wird trotzdem die gebuchte Zeit in Rechnung gestellt. 🚘Verspätung bei der Rückgabe: Bitte plane schon bei deiner Buchung deiner Fahrt einen ausreichenden Zeitpuffer ein, damit nachfolgende Mieter nicht warten müssen. Wenn das Fahrzeug nicht direkt im Anschluss gebucht ist, kannst du die Buchungszeit in der App einfach verlängern. Sollte eine Verlängerung nicht möglich sein und du dich dennoch verspätest, berechnen wir bei Verspätungen ab 10 Minuten, neben dem anfallenden Zeitpreis, eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,00 €. Bei Verspätungen über 20 Minuten eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20,00 €. Sollte der Nachmieter das Fahrzeug nicht wie geplant nutzen können, berechnen wir dir zusätzlich eine Taxigebühr in Höhe von 25,00 € für den Nachnutzer. Bitte informiere uns auf jeden Fall über die Hotline, falls du dich um mehr als 10 Minuten verspätest, damit wir den nachfolgenden Mieter ggfs. informieren können.
  • Muss ich das Fahrzeug laden / tanken
    🚘Das E-Fahrzeug muss nach jeder Fahrt wieder an der Ladesäule angesteckt werden, von welcher du es zuvor abgeholt hast. Das Laden an der Ladesäule ist ganz einfach und in wenigen Schritten abgeschlossen. Bitte stelle zunächst den Motor ab und öffne die Ladeklappe (Renault-Emblem vorn am Fahrzeug) mit Hilfe der Stecker-Taste links vom Lenkrad. Anschließend verbindest du das Ladekabel mit dem E-Fahrzeug und der Ladesäule, halte die Ladekarte/Ladechip an das RFID-Lesefeld an der Ladesäule, um den Ladevorgang freizuschalten und überprüfe ob der Ladevorgang gestartet ist. Dies wird im Fahrzeug-Cockpit und an der Ladesäule angezeigt. Ausnahme: Das E-Auto in Memmingen verfügt über ein intelligentes Ladekabel der LEW. Dieses musst du nur mit dem Fahrzeug und der LEW-Ladesäule verbinden und der Ladevorgang startet automatisch.
  • Was muss ich am Abholpunkt vor Fahrtantritt beachten?
    🚘Bitte überprüfe vor jedem Fahrtantritt das CarSharing Fahrzeug auf Schäden und dokumentiere diese mit einem Foto. Du kannst in der App den Schaden melden und die Fotos hochladen. Ist der Fahrzeugcheck erfolgreich absolviert, musst du nur noch das Ladekabel vom Fahrzeug und der Ladesäule entfernen und im Fahrzeug verstauen. Los geht´s! Falls die Fahrtauglichkeit des Fahrzeugs nicht gegeben sein sollte, storniere bitte die Buchung und informiere uns über die Hotline.
  • Wann startet meine Buchungszeit
    🚘Deine kostenpflichtige Nutzungszeit beginnt, sobald du über die App auf deinem Smartphone das Fahrzeug öffnest. Der Start der Nutzungszeit ist unabhängig vom Buchungszeitraum in dem dir dein Fahrzeug exklusiv zur Verfügung steht. Grundlage für die Rechnung, die am Ende deiner Buchung automatisch erstellt wird, ist aber dennoch der gesamte Buchungszeitraum.
  • Ich habe einen Schaden vor Fahrtantritt entdeckt. Was nun?
    🚘Bitte überprüfe vor jedem Fahrtantritt das CarSharing Fahrzeug auf Schäden und dokumentiere diese mit einem Foto. Anschließend kannst du in der App den Schaden melden und die Fotos hochladen. Bereits gemeldete Schäden siehst du ebenfalls in der App. Diese musst du nicht nochmals melden! Falls die Fahrtauglichkeit des Fahrzeugs nicht gegeben sein sollte, storniere bitte die Buchung und informiere uns über die Hotline.
  • Ich hatte einen Verkehrsunfall mit dem CarSharing Fahrzeug. Wie verhalte ich mich?
    🚘Zunächst hoffen wir, dass es dir und deinen Mitfahrern gut geht. Zunächst sichere bitte die Unfallstelle und informiere anschließend gleich die Polizei. Hast du beides erledigt, informiere bitte noch uns über die Hotline. Sind die Einsatzkräften vor Ort teile Ihnen bitte mit, dass es sich bei dem Fahrzeug um ein Elektrofahrzeug handelt. Jeder Unfall, auch ein Bagatellschaden, muss polizeilich aufgenommen werden. Gib bitte kein schriftliches Schuldanerkenntnis ab, da dies zum Verlust des Versicherungsschutzes führen könnte. Bitte lass dir in jedem Fall den Namen des/der Unfallgegner:in (und des/der Fahrzeughalter:in) geben und notiere das Kennzeichen und das Aktenzeichen der Polizei. Bei einem unverschuldeten Unfall übernimmt die Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers sämtliche Kosten. Bei einem von dir verursachten Schaden oder Unfall, greift die Kaskoversicherung und du haftest nur in Höhe der Selbstbeteiligung.
  • Bin ich während meiner Fahrt versichert?
    🚘Für all unsere Fahrzeuge besteht eine KFZ-Haftpflichtversicherung, eine Teilkaskoversicherung und eine Vollkaskoversicherung. Wird ein Fahrzeug während der Anmietung durch dich beschädigt, ist deine Haftung für Schäden am Fahrzeug auf die Selbstbeteiligung beschränkt. Die Höhe der Selbstbeteiligung findest Du in der Preisliste und in den AGB. Bitte beachte auch unser optionales Sicherheitspaket, womit du deine Selbstbeteiligung reduzieren kannst.
  • Was wenn das Fahrzeug eine Panne hat?
    ☎️Bitte informiere uns in jedem Fall telefonisch über die Hotline. 🚘Unsere Fahrzeuge sind im Pannenfall (oder bei leerer Antriebsbatterie bei Elektrofahrzeugen) über die Renault-Mobilitätsgarantie abgesichert. Die Renault Assistance leistet Pannenhilfe vor Ort oder schleppt das Fahrzeug bei Bedarf ab. Bitte beachte, dass ein Diagnose- oder Reparaturauftrag in einer fremden Kfz-Werkstatt nur von uns in Auftrag gegeben werden darf. Im Idealfall reparieren wir die Fahrzeuge selbst in unseren eigenen Service-Werkstätten (in Memmingen, Rammingen, Kempten oder Leutkirch). Die Renault Assistance repariert das Fahrzeug rund um die Uhr am Straßenrand oder bietet Mobilitätslösungen, wenn das Fahrzeug abgeschleppt werden muss. Sie ist 24 Stunden an 365 Tagen in Deutschland sowie 30 Ländern in Europa da. Die Telefonnummer der Renault Assistance findest du an der Innenseite der Sonnenblende auf der Fahrerseite des CarSharing-Fahrzeuges.
  • Eine Warnleuchte im Display leuchtet auf. Was soll ich machen?
    🚘Leuchtet eine Warnleuchte rot auf, musst du sofort anhalten und darfst das Fahrzeug nicht mehr bewegen, da dies weitreichende Schäden am Motor verursachen könnte. Nachdem du die Pannenstelle abgesichert hast, informierst du uns über die Hotline und rufst die Renault Assistance an (Telefonnummer siehe FAQ "Was soll ich machen, wenn das Fahrzeug eine Panne hat?"). Leuchtet eine gelbe Warnleuchte auf, kannst du vorsichtig weiterfahren, Informiere uns aber bitte sofort darüber. Falls es dir möglich ist, bringe das Fahrzeug in eine unserer Werkstätten (Memmingen, Rammingen, Kempten, Leutkirch).
bottom of page